Von uns entwickelt

Das Deutsche Institut für Angstüberwindung hat ein neuartiges, hoch wirksames Verfahren zur Überwindung von leichten bis schweren Angst- und Panikstörungen und hiermit verbundenen Depressionen sowie Burnout-Syndrom entwickelt.Es wird im teilweise wesentlich weiter entwickelten Ausland, insbesondere den USA, in ähnlicher Form angewandt und stellt die für uns zur Zeit wirksamste Methode dar, Ängste sanft, schnell und nachhaltig aufzulösen.
Unsere Arbeit basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Bereichen der Hirnforschung, Neurologie, Biologie und Psychologie und wurde in Zusammenarbeit mit ehemals selbst von Ängsten betroffenen Psychologen entwickelt und umgesetzt.
Unsere leichte Hypnose setzen wir in unserem Institut ein und untermauern die Wirksamkeit anhand von internen Studien. Wir behandeln sowohl Angstbetroffene mit leichter Symptomatik als auch solche, die unter schweren Angst- und Panikstörungen leiden oder schon als austherapiert aufgegeben wurden.

Unsere Klienten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und den deutschsprachigen europäischen Nachbarländern zu uns. Sie verbringen nur einen Tag in unserem Institut. Ca. drei Wochen nach Ihrer Behandlung bekommen Sie Ihr maßgeschneidertes Angstüberwindungs-Hör-Programm, das sogenannte Dialogramm, zugeschickt, um Ihre Angst in Ihrer gewohnten Umgebung zu überwinden, ohne dass Sie Ihren Tagesablauf einschränken müssen. Die wohltuende, leichte und sanfte Anwendung der leichten Hypnose bewirkt eine Eigendynamik, die Ihre Ängste in gewohnter Umgebung auflöst.

Zurück zur Auswahl